Aufbau eines Holzrahmenbauhauses

1. Bodenplatte

Stahlbetonplatte entsprechend der statischen Berechnung

 

2. Aufbau der Außenwand von außen nach innen:

40 mm Gutex-Putzträgerplatten mit Putz, Isolierung 035 zwischen Riegeln 

6/18 cm, OSB-Platten 12 mm, Isolierung 40 mm, OSB-Platten 13 mm, 

Gipskarton 12,5 mm

 

3. Innenwände:

Riegel 6/8 cm, Isolierung 60 mm, OSB-Platten 13 mm, teilweise je Seite mit 

1 x 12,5 mm Gipskarton beplankt

 

4. Innendecke von unten nach oben:

12,5 mm Gipskarton auf Lattung, PE-Folie, Riegel 12/22 cm mit 220 mm Isolierung, OSB-Platten 22 mm, Estrich mit Isolierung 

 

5. Dachstuhl:

Zeltdach in Nadelholz entsprechend der statischen Berechnung, 22 mm Weichfaserplatten, Isolierung 180 mm zwischen Sparren 8/18 cm, 12,5 mm Gipskarton auf Lattung


 

6. Dacheindeckung:

Ton-Dachziegel, Zinkrinne mit Abfluss, weiße Profilverbretterung unter den Sparren


7. Treppe:

Ganzholztreppe, Treppenstufen und -handlauf in Holzart Buche


 

8. Spitzboden:

Zugang mit 3-tlg. Bodentreppe, Kehlbalkenlage ausgelegt mit nord. Rauspund